Leitbild

Vision der infra



Frauen führen in allen Lebensbereichen, frei von Rollenzwängen, ein selbstbestimmtes sicheres Leben. Frauen und Männer haben in Liechtenstein die gleichen Chancen; sie respektieren und unterstützen einander.


Leitsätze


  • Die infra ist eine parteipolitisch unabhängige, nicht staatliche Frauenorganisation. Wir engagieren uns für eine gleichberechtigte Teilnahme von Frauen und Männern in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Wir wirken auf eine Bewusstseinsänderung in der Gesellschaft hin.
  • Wir setzen uns für die Chancengleichheit von Frauen und Männern in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ein.
  • Wir ergreifen für die Interessen der Frauen Partei. Dabei behalten wir das Wohl ihrer Kinder im Auge und achten die Rechte der Männer.
  • Wir setzen uns mutig und zielstrebig für Frauenanliegen ein, vor allem auf der politischen Ebene.
  • Wir sprechen Missstände an und greifen Tabuthemen auf.
  • Wir beraten, informieren, realisieren Projekte und organisieren Veranstaltungen, um die Autonomie der Frauen zu festigen. Wir stärken das Selbstwertgefühl der Frauen und ermutigen sie, neue Herausforderungen anzunehmen.
  • In der Beratung stellen wir den Respekt und das Selbstbestimmungsrecht der Frau in den Mittelpunkt.
  • Unser Beratungsprinzip ist Hilfe zur Selbsthilfe. 
  • Wir arbeiten professionell und gehen sorgfältig mit unseren personellen und finanziellen Ressourcen um. Unsere Arbeit ist nicht gewinnorientiert.
  • Wir überprüfen regelmässig die Qualität und Wirksamkeit unserer Dienstleistungen und Projekte und bilden uns regelmässig weiter.
  • Wir pflegen eine offene Feedback-Kultur.
  • Um bestimmte Ziele zu erreichen, arbeiten wir mit geeigneten Organisationen zusammen.
infra, Informations- und
Beratungsstelle für Frauen

Landstrasse 92
FL-9494 Schaan
T +423 232 08 80
infra, Informations- und
Kontaktstelle für Frauen

Landstrasse 92
FL-9494 Schaan
T +423 232 08 80