Seminar Familien-ManagerInnen

Kompetenzen erfassen - beurteilen - nachweisen nach CH-Q





Der Nachweis von Kompetenzen und Fähigkeiten wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Über 70 % der Fähigkeiten und Kenntnisse erwerben wir ausserhalb des formalen Bildungsweges - in der Familie, bei ehrenamtlichen Tätigkeiten und natürlich im Erwerbsleben. Gerade Familienfrauen wissen zu wenig über ihre in der Familienphase erworbenen Leistungen. Dabei sind z. B. die Organisationsfähigkeit, die Belastbarkeit oder die Kommunikationsfähigkeit wertvolle Schlüsselkompetenzen, die auch in der Erwerbswelt gefragt sind.

 

Familienfrau - ich weiss was ich kann!

 

Seit 2007 führt die infra mit grossem Erfolg regelmässig Seminare für Familienfrauen durch, seit 2012 in Kooperation mit dem Seminarzentrum Stein Egerta. Die Teilnehmenden erarbeiten im Kurs Schritt für Schritt unter fachlicher Anleitung nach dem anerkannten System CH-Q (schweizerisches Qualifizierungssystem) ihre persönliche Kompetenzbilanz. Im Seminar lernen sie, sich ihrer Kompetenzen bewusst zu werden, ihre persönlichen Kompetenzen glaubwürdig zu benennen und sie nachvollziehbar nachzuweisen. Dieser Prozess stärkt das Selbstbewusstsein, bringt Fähigkeiten und Kompetenzen ans Licht und zeigt, wie die persönlichen Stärken gezielt dokumentiert werden können.

 

infra, Informations- und
Beratungsstelle für Frauen

Landstrasse 92
FL-9494 Schaan
T +423 232 08 80
F +423 232 08 87
infra, Informations- und
Kontaktstelle für Frauen

Landstrasse 92
FL-9494 Schaan
T +423 232 08 80
F +423 232 08 87