Stellensuche und Bewerbung

Stellensuche und Bewerbung



Gehen Sie auch die Bewerbung professionell an. Wenn Sie unsicher sind, informieren Sie sich über das neueste Bewerbungs-Fachwissen.

Scheuen Sie sich nicht, all Ihre Kontakte für die Stellensuche zu nützen. Insbesondere viele Teilzeitstellen werden gar nicht ausgeschrieben, sondern gehen unter der Hand weg.  

  • Denken Sie auch an frühere ArbeitgeberInnen.
  • Melden Sie sich beim Arbeitsmarktservice AMS. Auf dieser Webseite finden Sie eine Stellenbörse und verschiedene Dokumente zum Herunterladen.
  • Wenden Sie sich an private Stellenvermittlungen oder Online-Suchmaschinen.
  • Seien Sie einfallsreich – vielleicht können Sie mit einer Urlaubsvertretung einspringen und sich so bewähren und zu einer festen Stelle kommen.

Analysieren Sie Inserate genau

 

  • Was spricht Sie an?
  • Was wird gefordert?
  • Was bringen Sie mit?
  • Passen Sie ins Profil der Stelle?
  • Deckt die Stelle Ihre wichtigsten Anforderungen ab?

Hürden überwinden

 
  • Machen Sie sich von vorneherein klar, dass die Stellensuche anstrengend ist und eine Weile dauern kann.
  • Viele Bewerbungen zu schreiben, ist der Normalfall - wenn es rasch klappt, eher die glückliche Ausnahme.
  • Nehmen Sie Absagen nicht persönlich. Lernen Sie aus den Erfahrungen und perfektionieren Sie Ihr Vorgehen laufend.
  • Tauschen Sie sich über das Erlebte aus und entlasten Sie sich so.
  • Entschuldigen Sie sich auf keinen Fall für Ihre Zeit als Familienfrau.
  • Der Ausdruck „Nur-Hausfrau“ ist abwertend – streichen Sie diesen aus Ihrem Wortschatz!
  • Überlegen Sie stattdessen, welche Kompetenzen Sie in der Familienphase weiterentwickelt haben

 

infra, Informations- und
Beratungsstelle für Frauen

Landstrasse 92
FL-9494 Schaan
T +423 232 08 80
F +423 232 08 87
infra, Informations- und
Kontaktstelle für Frauen

Landstrasse 92
FL-9494 Schaan
T +423 232 08 80
F +423 232 08 87